2 Wochen war hier Ruhe, es war einfach nichts nennenswertes los, bzw. so viel los was keinen Raum für Kreativität gab.
Diese Woche war dafür um so bunter. Mit Andrea habe ich mich getroffen um Wolle zu kaufen für ein kleines Schnuckelchen. Mal schauen was das noch gibt. Andrea berichtet auch davon. Heute muss ich für den Hasen Füllung besorgen und Äuglein.

Bei der Wollnerin waren wir zum Stricken in großer Runde, am Donnerstag hatte ich ein Vorstellungsgespräch und bin sehr gespannt wie es lief. Nächste Woche darf ich anrufen und mal hören wie ich mich so geschlagen habe.

Bei Junior haben wir das Zimmer auf Vordermann gebracht. Der Möbel-Schwede wurde geplündert und es gibt nun ausreichend Stauraum für Spielsachen, sodass hoffentlich keine Lego Tretminen mehr den Weg pflastern.

Gleich geht es los ins Menschen Getümmel, das neue Notebook vom Mann hat Aua, das Display flackert und wirkt verbogen. Bei einem Touch Display irgendwie nicht so schön, also wird eine Runde mit dem Händler über einen Austausch debattiert.

Und da es noch mal so knackig kalt wird/ist, wird den Rest des Wochenendes fleißig gestrickt. Nächste Woche habe ich noch zwei Arbeitstage vor mir und bin dann im Resturlaub bei meinem Noch-Arbeitgeber. Hoffentlich ist das Wetter dann etwas gnädiger.

DIe Kommentare sehen teilweise etwas zerhauen aus und die Bilder überlagern den Text. Zumindest bei mir. Bei Dir auch?
Ich werde mich bemühen das schnell wieder zu richten.